Blau-Weiß Linz gewinnt OÖ-Derby gegen Steyr und Manuel Krainz trifft!

  • November 17, 2018

Der FC Blau-Weiß Linz gewinnt das Oberösterreich-Duell gegen Vorwärts Steyr mit 2:0.

Zwar können die Steyrer phasenweise ganz gut mithalten, in Minute 23 gehen die Gastgeber aber in Führung. Nach sehenswertem Assist mit der Ferse durch Canillas trifft Manuel Krainz eiskalt.

Nach der Pause ist die Partie zunächst offen, ehe acht Minuten vor Schluss Manuel Ebenhofer den Ball von der Strafraumgrenze ins Kreuzeck knallt (82.).

Blau-Weiß liegt damit weiterhin zwei Punkte hinter Tabellenführer Wattens auf Platz zwei, Steyr ist auf Platz 15 zu finden.

„Der Sieg war zu hundert Prozent verdient, auch wenn Steyr manchmal schwer zu verteidigen ist. Nach dem 2:0 war der Deckel aber drauf“, sagt Mario Ebenhofer nach dem Spiel im ORF.

„Ich bin extrem stolz auf die taktisch disziplinierte Mannschaftsleistung. Wir waren sehr konsequent und haben die vielen langen Bälle extrem gut verteidigt. Ich bin stolz darauf, diese Mannschaft trainieren zu dürfen“, meint Blau-Weiß-Coach Thomas Sageder.

Textquelle: © LAOLA1.at

Share: